Herren I

Erste bleibt auswärts weiter punktlos

Gegen die beiden Aufstiegsfavoriten Neuhausen und Donzdorf III gab es auswärts nichts zu holen. In Neuhausen verlor die Erste mit 3:9. Grundstein dieser Niederlage waren sicherlich die Doppelpartien, welche alle drei nach Neuhausen gingen. In den Einzeln konnten man meist gut mithalten, belohnte sich jedoch zu selten. Auf Aichtaler Seite überzeugte Michael Oehler mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz sowie Andreas Leins der einen glatten 3:0-Sieg gegen Neckar einfuhr. In der darauffolgenden Woche kam die Erste dann mit 1:9 unter die Räder. Das einzige Ausrufezeichen erspielte das Doppel 2, Stiefel M./Leins, welches bereits zum dritten Mal diese Saison gegen das gegnerische Einserdoppel gewann.

Alles in allem zwei verkraftbare Auswärtsniederlagen gegen starke Gegner. Nun gilt es aber in der spielfreien Woche Kraft zu tanken und dann gegen die unmittelbaren Konkurrenten wieder Punkte zu holen. Am 17.11. will die Mannschaft dann zu Hause gegen die TG Donzdorf IV wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren. Unterstützung erwünscht!

 

(Autor: Moritz Stiefel)