Herren I

Nach 9:5-Sieg wieder auf Kurs

Die erste Garde des TTC Aichtal gewinnt verdient mit 9:5 gegen den motivierten Aufsteiger TG Donzdorf IV. Zu Beginn der Partie konnten die Doppel Oehler/Dürr sowie Mayer/Stiefel F. souverän gewonnen werden. Das Doppel Stiefel M./Leins fand an diesem Tag nicht in ihr Spiel und musste dem gegnerischen Spitzendoppel gratulieren. In der ersten Einzelrunde gab es dann in jedem Paarkreuz eine Punkteteilung, sodass es relativ knapp und umkämpft mit 5:4 in die zweite Runde ging. Hier waren die Paarungen deutlich angenehmer für die Erste und es wurde nur noch ein weiteres Einzel verloren. Hervorzuheben ist die Leistung von Frank und Florian, die jeweils mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt ihre ansteigende Formkurve präsentierten.

Nach diesem Heimsieg steht die Erste mit 6:6 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Kommende Woche geht es dann zum Tabellennachbarn TSV Frickenhausen in den Schafstall. Hier möchte die Erste die allerersten Auswärtspunkte der Saison einfahren. Man darf gespannt sein.

(Autor: MF Moritz Stiefel)

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)