Herren I

Erste untermauert ihre Heimstärke gegen den Toptitelanwärter

Der Meisterschaftsfavorit TSV Wäschenbeuren wollte unbedingt etwas Zählbares aus der Aicher Festung mitnehmen und so bot er zum ersten Mal in dieser Saison ihre Nummer Eins auf. Somit war klar, dass die Erste heute gegen punktemäßig stark überlegene Gegner, um jeden Zähler kämpfen musste. Diese Herausforderung wurde von allen 6 Akteuren mit Bravour angenommen: konzentriert, motiviert, nie aufgebend, immer positiv und sich gegenseitig unterstützend rang man Punkt für Punkt dem Favoriten ab. Am Ende stand ein überragender 9:5 Sieg, indem die Erste 5 von 6 Fünfsatzspiele gewinnen konnte. Die Mannschaft möchte sich auch bei den Fans bedanken, auf welche gerade in den engen Spielen immer Verlass ist.

Mit dieser Einstellung sollte man nun auch das letzte Vorrundenspiel, kommenden Samstag gegen den punktgleichen TV Hochdorf angehen (Spielbeginn 18.30Uhr in Aich).

 

(Autor: Moritz Stiefel)

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)