Herren I

Nach 17 Heimsiegen war Schluss

Nach 17(!) Heimsiegen in Folge musste sich die erste Mannschaft dem Tabellenführer aus Donzdorf geschlagen geben. Die Aichtaler gingen zum ersten Mal in der Rückrunde nominell komplett, allerdings mit drei angeschlagenen Spielern, in die Partie. Einzig Michael Oehler (Bild) spielte an diesem Abend überzeugend auf und konnte beide Einzel wie auch ein Doppel mit Frank Dürr zur 4:9-Niederlage beisteuern. Der vierte Punkt wurde von Rudi Mayer erkämpft. Letztlich eine deutliche, aber gut verkraftbare Niederlage. Jetzt gilt es die wunden Körper langsam wieder gesund und in Form zu bringen, damit noch der ein oder andere Punkt in der Rückrunde eingefahren werden kann.
Vielen Dank für die Fan-Unterstützung und das leckere Essen von Stuffi!

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)