Allgemein

Master of TTR 18/19: Michael Palföldi

Einer unserer neuesten Aktiven ist nun gleich zum „Master of TTR“ gekrönt worden: Michael Palföldi ist zur Saison 2018/2019 vom TSV Harthausen zu uns ins Aichtal gewechselt. Er kam vor der Saison mit einem TTR-Wert von 1446 Punkten. Dann hat er mit der dritten Herrenmannschaft die Meisterschaft der Kreisliga A und den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft. Zum Ende der Saison hatte er einen Zuwachs von +91 TTR-Punkten geschafft und kommt mittlerweile auf sagenhafte 1537 Punkte.

Die Bilanzen von Micha lassen sich durchaus sehen:
Für die dritte Herrenmannschaft hat er eine Gesamtbilanz von 27:2 gespielt (15:0! in der Vorrunde) und auch für die zweite Herrenmannschaft war er mit 4:6-Spielen aktiv. Zusätzlich konnte Micha im Spiel gegen den TV Hochdorf auch sein erstes Spiel für die erste Herrenmannschaft in der abgelaufenen Saison absolvieren.

In der kommenden Runde wird Michael die zweite Herrenmannschaft unterstützen, um den Abstieg in die Bezirksklasse wieder vergessen zu machen und den Aufstieg in die Bezirksliga anzupeilen.

Wir gratulieren dem neuen „Master of TTR“ recht herzlich und wünschen Michael viel Erfolg für die kommende Runde und freuen uns, dass er sich so positiv bei uns entwickelt hat.

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)