Herren I

Erste startet mit 9:0-Sieg in die Saison

Im Derby gegen die TTF Neckartenzlingen gelang dem TTC Aichtal I ein Kantersieg. Selbstbewusst starteten die Jungs zu Hause mit den Doppeln Oehler/Dürr, Stiefel M./Pavlidis und Mayer/Leins gegen angeschlagene Gegner in die Partie. Unser Einserdoppel stellte mühelos auf 1:0, während die Doppel 2 und 3, jeweils im Entscheidungssatz, mit Höhen und Tiefen sowie viel Willen an die Hausherren gingen. In den Einzeln erhöhte Michael Oehler souverän auf 4:0, während am Nebentisch Moritz Stiefel in einem umkämpften und hochklassigen Spiel gegen die Tenzlinger Nummer 1 knapp die Nase vorne hatte. Es folgten drei deutliche Siege durch Rudolf Mayer, Frank Dürr und Andreas Leins. Nun konnte Fotios Pavlidis, welcher für den Urlauber Florian Stiefel einsprang, den Sack zu machen. Nach 0:2 Satzrückstand drehte der griechische Routinier das Spiel, holte den neunten Punkt und empfahl sich für weitere Einsätze.

In zwei Wochen geht es für die Erste zum Auswärtsspiel nach Donzdorf, wo man weitere Zähler mitnehmen möchte. Aktueller Tabellenplatz: 2

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)