Herren II

Deutlicher Sieg der Zweiten

Nach der Pleite in Wernau letzte Woche war die Mannschaft in der Pflicht.
Der Gegner hieß TSV Jesingen.

Von Beginn an zeigte die komplette Mannschaft eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Nach den Eingangsdoppeln lag man gleich mit 3:0 in Front und legte den Grundstein für die gesamte Partie.
Es bleibt abzuwarten, inwieweit die Umstellung der Doppel 1 & 2, Früchte tragen wird.

Auch in fast allen Einzeln war es eigentlich eine klare Sache für Aichtal.
Jesingen trat auch noch mit Ersatz an und war auf allen Paarkreuzen überfordert.
Lediglich ein einziger Satz wurde im gesamten Spiel abgegeben.

Vorschau:
Am 08.11. kommt der TSuGV Großbettlingen ins Aichtal.
Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft an die gestrige Leistung nahtlos anknüpfen kann.

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)