Herren II

HERBSTMEISTER

Am vergangenen Freitag und zum letzten Vorrundenspiel war Neckartenzlingen in Aichtal zu Gast.
Das Ziel war, möglichst deutlich das Lokalderby zu gewinnen um Wernau noch eventuell vom ersten Platz zu verdrängen. Punktgleich und mit nur einem Spiel Unterschied führte vor der letzten Begegnung Wernau die Tabelle an. Der TTC II hatte jedoch noch die Herbstmeisterschaft im Visier.
Um es vorweg zu nehmen: Man siegte deutlich mit 9:1 und ließ dem Gegner keine Chance. Nun musste man nur abwarten, wie der Tabellennachbar aus Wernau am Tag später in Jesingen agierte.
Auch Wernau besiegte Jesingen deutlich mit 9:3. Bedeutete aber, dass jetzt Aichtal mit einem Spiel besser dastand. So hat es mit der Herbstmeisterschaft doch noch geklappt. GRATULATION!
Nach der Paarung wurde noch etwas gefeiert und der neue Kickertisch im Vereinsraum wurde auch gleich noch eingeweiht.
DIE MANNSCHAFT LEBT! Es macht Spaß, Jungs!

Die Rückrunde bleibt trotzdem weiterhin äußerst spannend. Mit Wernau, Musberg und Aichtal stehen zu Recht die drei stärksten Mannschaften an der Tabellenspitze.

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)