Allgemein

Kampf den Weihnachtspfunden beim Alli-Weihnachtsturnier

Ein besonders motiviertes TTC-Trio ist am 28.12. beim Weihnachts-Zweiermannschaftsturnier des TSV Georgii Allianz angetreten, um kurz nach den Feiertagen die „geschenkten“ Zusatzpfunde möglichst schnell vor der Runde wieder loszuwerden. Nach der anfänglichen Enttäuschung, keine komplette Aichtal-Mannschaft ins Rennen schicken zu können – beim Turnier wurden alle Spieler nach dem TTR-Ranking und dem Motto „gut mit schlecht“ zugeteilt – ging es dennoch engagiert zur Sache. Und das mit Erfolg: Auch wenn kein Pokal dabei herausgesprungen ist, konnten sich alle drei TTCler in der Gruppenphase durchsetzen und somit auch in der Ko-Phase starten. Es gab viele hochklassige (und anstrengende) Spiele, sodass bestimmt auch das ein oder andere Weihnachtspfund gepurzelt ist… die leckere Turnierverpflegung vor Ort vergessen wir jetzt einfach mal 🙂 Vielen Dank an die TSVler für die Organisation dieses tollen und spaßigen Turniers!

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)