Herren II

Weiterhin in „Weißer Weste“

Zu Gast war am Freitag Abend die 2. Herrenmannschaft der TSV Plattenhardt.
Nach  den beiden Anfangsdoppeln mit,  Balasso/Leins und Pavlidis/Boriss, ging man 2:0 in Führung. Doppel 3 mit Eigner/Winkler fanden nicht richtig ins Spiel und gaben das Spiel ab.
Foti und Marco am vorderen Paarkreuz hatten wenig bis gar keine Mühe und punkteten deutlich.
Auch Andi in der Mitte hatte keine Schwierigkeiten, seinem Kontrahenten die Grenzen aufzuzeichnen. Kim hingegen versuchte alles, musste aber seinem Gegner gratulieren. Zwischenstand 5:2.
Carsten und Frank am hinteren Paarkreuz konnten beide Partien nach Hause bringen. Glückwunsch an Frank an seinen ersten Sieg in der Bezirksklasse. Stark gespielt!!
Foti und Marco hatten jetzt die Möglichkeit, die gesamte Begegnung zu beenden.
Foti tat sich schwer und unterlag knapp. Marco hatte das Momentum auf seiner Seite und ließ dem Gegner nicht den Hauch einer Chance.
Jetzt war Andi dran. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem unorthodoxen Spiel des Gegners kam er immer besser ins Spiel und siegte deutlich mit 3:1 Sätzen. Clever gespielt!! Der Gesamtsieg mit 9:3 war somit eingetütet.

Es spielten: Pavlidis (1),  Balasso (2), Leins (2), Boriss, Eigner (1), Winkler (1)
Vorschau: Am kommenden Mittwoch , 20:15 Uhr gehts zum Tabellen Zweiten nach Hochdorf. Eine harte Nuß.

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)