Herren I

Saison der Ersten (Fazit)

Die erste Mannschaft des TTC beendet eine merkwürdige Saison mit einer 3:9-Niederlage gegen den VFB Oberesslingen. Somit findet sich die Mannschaft mit 10:8 Punkten im Mittelfeld der Abschlusstabelle wieder. Gerade in der Vorrunde präsentierte sich das Team als Einheit und zeigte ausnahmslos starke Leistungen. Hierbei wurden die ersten vier Saisonspiele gewonnen, ehe man gegen den späteren Landesklassenmeister aus Neckartenzlingen den Kürzeren zog. Im letzten Spiel der Vorrunde startete dann die Ausfall- und Verletztenmisere und man verlor mit 3 Ersatzspielern denkbar unglücklich mit 7:9 gegen Kirchheim. Danach folgte eine längere Coronaunterbrechung und letztlich die Entscheidung für eine Einfachrunde. Die drei noch offenen Vorrundenspiele wurden dann mit wenig Schwung und Personal abgearbeitet (1 Sieg und 2 Niederlagen).

Es kamen in neun Saisonspielen elf verschiedene Spieler zum Einsatz. Hierbei vielen Dank an die Ersatzspieler: Marco Balasso/Fotios Pavlidis/Andreas Leins/Carsten Eigner/Frank Winkler für die Unterstützung! Zudem sollte die starke Einzelbilanz von Steffen Maier mit 9:1 Spielen noch erwähnt werden. Mach weiter so, Junge!

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)