Herren I

Rudi returns and Foti decides

Im dritten Match der noch jungen Saison konnte die Erste endlich punkten. Gegen die Aufsteiger vom TTV Zell II ließ die Truppe von Kapitän Flo Stiefel zu keinster Zeit Zweifel aufkommen, dass dies der erste Saisonsieg werden soll.

Das Top-Doppel Mo/Frank blieb weiterhin ungeschlagen. Flo/Rudi mussten Schum/Werlé nachgeben, bevor Foti/Andi die 2:1-Führung realisierten.

Im vorderen Paarkreuz siegten Mo und Frank gleich vier Mal und brachten auch im gefürchteten zweiten Durchgang die nötige Sicherheit. Foti machte danach mit seinem zweiten Einzelsieg den entscheidenden Punkt zum 9:4-Heimerfolg.

Rückkehrer Rudi spielte zwar seit April kein Tischtennis mehr, streute aber einen Marathon zum Saisonstart ein. Die neue Fitness und die langjährige Erfahrung reichten aus, um sich in die Siegerliste einzutragen.

Nachdem man noch ohne Zuschauer in die Runde startete, war die zahlreiche Unterstützung im zweiten Heimspiel eine echte Wohltat und sorgte für den nötigen Push. Vielen Dank für den Support!

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)