Jetzt Mitglied der TTC Aichtal-Familie werden!

Der Tischtennisclub Aichtal e.V. freut sich über das Interesse an einer Mitgliedschaft. Eine Mitgliedschaft bietet viele Vorteile: Training, Wettkampf, Spaß und ein unterhaltsams Miteinander sowie das jährlich erscheinende TTC-Magazin. Der Tischtennisclub sorgt mit zahlreichen Events für gute Stimmung. Die sportlichen Erfolge sprechen für sich: Über 30 Meisterschaften in etwa 20 Jahren konnten bereits gefeiert werden. Der TTC Aichtal ist in seiner noch jungen Geschichte zu einem der größten Tischtennisfamilien im Bezirk Esslingen geworden. Werden auch Sie Teil der TTC-Familie!

Einfach ausfüllen:

Mitgliedsantrag als PDF

Bitte bringen Sie den Mitgliedsantrag zum Trainings- oder Spielbetrieb mit oder senden Sie den Antrag per oder postalisch an:
TTC Aichtal e.V.
Kassenwart
Rudolf Mayer
Liesäckerweg 18
72655 Altdorf

 

Beitragsordnung des TTC Aichtal e.V.

Diese Beitragsordnung regelt gemäß § 5 der Satzung die Einzelheiten über die Pflichten der der Mitglieder zu Entrichtung von Beiträgen an den Verein.

Die Beitragsordnung kann von der Mitgliederversammlung per Beschluss geändert werden.

1.) Beitragssätze (Jahresbeitrag)

Passives Mitglied des Vereins kann auf Antrag jede Person werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und die Zwecke des Vereins anerkennt und fördert.

Aktives Mitglied ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und an Mannschaftswettkämpfen oder dem Trainingsbetrieb teilnimmt.
a) Aktive Mitglieder € 80,00
b) Passive Mitglieder € 40,00
c) Kinder + Jugendliche bis 18 Jahre € 60,00
d) Familien (Erziehungsberechtigte mit kindergeldberechtigten Kindern) € 100,00
Der Vorstand ist darüber hinaus berechtigt, nach eigenem Ermessen per Vorstandsbeschluss Ausnahmen zu gewähren.

2.) Sportversicherung

In den Beiträgen nach Ziffer 1 ist die Sportversicherung des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) enthalten.

3.) Zahlungsweise – Mahnverfahren

  1. Der Jahresbeitrag wird jeweils zum 1. Juni des Jahres fällig.
  2. Der Beitragseinzug erfolgt durch Abbuchung.
  3. Gebühren, die durch fehlende Deckung entstehen, sind vom Mitglied zu tragen.
  4. Mitglieder, die über kein Konto verfügen, oder aus grundsätzlichen Erwägungen nicht am Abbuchungsverfahren teilnehmen, haben ihre Beiträge über Beitragsrechnung, spätestens 14 Tage nach Erhalt, auf folgendes Konto zu überweisen:

TTC Aichtal e.V.
Kontonummer: 81 20 20 5, BLZ: 611 500 20, KSK Esslingen
IBAN: DE32 611500200008120105

  1. Bei anzumahnenden Beitragsversäumnissen wird jeweils eine Mahn- und Verwaltungsgebühr von 10 € erhoben.
  2. Sind auch weitere Mahnungen erfolglos, so kann gemäß § 6 der Vereinssatzung, wegen Zahlungsrückstand der Ausschluss aus dem Verein erfolgen.

4.) Aufnahmegebühren, Eintritt, Austritt

  1. Beim Eintritt in den Verein wird keine Aufnahmegebühr erhoben.
  2. Beim Eintritt während des Jahres bis zum 30. Juni ist der volle Beitrag zu zahlen. Bei Eintritt ab dem 1. Juli fällt der halbe Beitragssatz an.
  3. Der Austritt ist immer zum Halbjahr (30. Juni/31. Dezember) möglich. Die Kündigung muss mit einer Frist von vier Wochen zuvor schriftlich erfolgen. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich. Bei verspätetem Eingang laufen Mitgliedschaft und Beitragspflicht bis zum nächsten Kündigungstermin weiter. Bei Austritt zum 30. Juni fällt nur der halbe Jahresbeitrag an.

5.) Angebote für Nichtmitglieder / Schnupperteilnahme

Sportinteressenten, die eine Mitgliedschaft im Verein in Erwägung ziehen, können bis zu vier Wochen probeweise an den Übungsabenden teilnehmen. Diese „Schnupperteilnahme“ ist gebührenfrei. Versicherungsschutz ist gewährleistet.

6.) Arbeitsstunden              

Jedes aktive Mitglied muss pro Saison 15 Arbeitsstunden zur Pflege der vereinseigenen Anlagen und Interessen leisten. Nicht abgeleistete Stunden werden mit je 15 € berechnet. Arbeitsstunden sind nicht übertragbar. Der Vorstand ist darüber hinaus berechtigt, nach eigenem Ermessen per Vorstandsbeschluss Ausnahmen zu gewähren.

Diese Beitragsordnung gilt auf Beschluss der Mitgliederversammlung vom 28.6.2019.
Aichtal, den 1. August 2019